Einfluss bohrungsinduzierter Schädigung auf das Biegeermüdungsverhalten von duroplastischem CFK

Der Einfluss der Bearbeitungsgüte bei der Bohrbearbeitung auf das Ermüdungsverhalten von quasiisotropem CFK M21/T800S 268 g/m² unter dynamischer Kerbbiegebeanspruchung wurde untersucht.

→ Download kompletter Bericht als PDF