Einfluss mikrostruktureller Unterschiede auf die interlaminare Bruchzähigkeit von duroplastischem CFK

Der Einfluss des Herstellverfahrens und der damit einhergehenden mikrostrukturellen Unterschiede auf die interlaminare Bruchzähigkeit (Mode I) von CFK M21/T800S 268 g/m², ermittelt im DCB-Versuch (Double Cantilever Beam), wurde untersucht.

→ Download kompletter Bericht als PDF