Modellierung kritischer, mechanischer Eigenschaften von Hartmetall

Für die untersuchten Hartmetallwerkstoffe wurden mathematische Modelle entwickelt, um die wichtigsten mechanischen Kenngrößen (Verbundhärte, Bruchzähigkeit und E-Modul) mittels der in der Quantitativen Gefügeanalyse gewonnenen Mikrostrukturparameter berechnen zu können.

→ Download kompletter Bericht als PDF